Thomas Gerhards



vita

1961

in Mönchengladbach geboren DE

1984

Studium an der Kunstakademie Münster bei Prof. Reiner Ruthenbeck und Prof. Paul Isenrath DE

1990

Meisterschüler bei Prof. Paul Isenrath

1995

Akademiebrief mit Auszeichnung

1998 - 2001

Künstlerischer / Wissenschaftlischer Mitarbeiter an der RWTH Aachen, Lehrstuhl Plastik (Fakultät Architektur) DE

2004 - 2010

Künstlerischer / Wissenschaftlischer Mitarbeiter an der TU Braunschweig, Institut für Architekturbezogene Kunst (Fakultät Architektur, Bauingenieurwesen und Umweltwissenschaften) DE

2011/2012

Gewalt mit Kunst, Schulprojekt an der Marienschule, Münster, DE

2011 - 2014

Lehrauftrag am IAK an der TU Braunschweig, DE

seit 2011

Lehraufträge am Seminar für Kunst und Materielle Kultur, Institut Plastik und Interdisziplinäres Arbeiten (PIA) an der TU Dortmund, DE

2013/2014

Ich rette die Welt, Schulprojekt an der Marienschule, Münster, DE

2014/2015

Keine Lust auf Ordnung, Schulprojekt an der Marienschule, Münster, DE

2015

„‚I’ is someone else …“ Dozent für den Jugendkulturaustausch „Wals and bridges II“ Mons, BE

preise und stipendien

2014

Ausgezeichnet vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen für das Schulprojekt „Ich rette die Welt“ mit dem Preis „Auf dem Weg zum Kinder- und Jugendkulturland NRW“ 2014 DE

2012

Ausgezeichnet vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen für das Schulprojekt „Gewalt mit Kunst“ mit dem Preis „Kultur prägt! Künstlerinnen und Künstler begegnen Kindern und Jugendlichen 2012“ DE

2007

Preisträger des Attendorner Kulturstipendiums 07 DE

2002

Förderpreis für Bildende Kunst der Stadt Monheim am Rhein 2002 DE (K)

1998 / 99

Stipendium der Barkenhoff-Stiftung Worpswede DE

1997

1. Preis im Stahlkunstpreis 1997, Kolloquium Nordrhein-Westfalen DE (K)

Stipendium der Stiftung Künstlerdorf Schöppingen DE (K)

1993

Cité Internationale des Arts, Paris FR

1990

Preisträger des Bundeswettbewerbs des Bundesministers für Bildung und Wissenschaft DE (K)

[ (K) = Katalog ]

einzelausstellungen

2017

da lang, (zusammen mit Werner Rückemann) SO 66, Münster DE

2013

Im Augenblick nicht greifbar, Allgemeiner Konsumverein e.V., Braunschweig DE

Mein Verhängnis, (zusammen mit Gerdrud Neuhaus) B-SIDE, Münster DE

2010

MARTA SMS_05, Marta Herford, Herford DE

Lieblingswerke, Heidelberger Kunstverein, Heidelberg DE

Mapping the Region: liquid area, (Wasserspiele – zusammen mit Axel Friedrich) Ruhr.2010, Flottmann-Hallen, Herne DE (K)

2007

... Ihre Verbindung wird gehalten!, ü.NN-Hall, ü.NN_kultur, Attendorn DE

2006

bitte nicht stören, Künstlerhaus Hamburg e.V. und Abbildungszentrum FRISE, Hamburg DE

2005

Vorhang auf, Kunst- und Solarprojekt im öffentlichem Raum an der Kardinal-von-Galen Schule, Schöppingen DE

2003

vorSICHT, Ausstellungshalle im KunstWerk e.V., Köln (4. Lange Nacht der Kölner Museen) DE

bis das Eis taut  … , Kunstraum Deltawerk, Solingen DE

dazwischen, Galerie im Kunsthaus Essen DE

2001

Thomas Gerhards, Galerie Felixleiter, Berlin DE

usw. 2001, Ü+, Münster DE

1999

Das bewegte Schicksal der Dinge, Galerie Altes Rathaus, Worpswede DE

1998

to sink in, Perron 1, Stadt Delden NL (K)

1995

unvorhergesehen, Torraum, Kunstakademie Münster DE

[ (K) = Katalog ]

gemeinschaftsausstellungen

2017

OHNE HINZUSCHAUEN, no cube, Münster DE

2016

RAUM UND OBJEKT XIII: ZeitRaum, Kunstverein Gelsenkirchen, Gelsenkirchen DE

2015

artig?, no cube, Münster DE

hbf — häuser | bilder | fenster — 2015, KULTUR in FAHRT e. V., Münster DE

2014

Kraft, QQArt, Hilden DE

2013

Ergebnisse des Wettbewerbs „Kunst am Bau“ für den Neubau des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, Dienstsitz Berlin, Bauherr: Bundesanstalt für Immobilienaufgaben / Auslober: BAM Deutschland AG / Veranstaltungsort: Kronprinzenpalais, Unter den Linden 3a, 10117 Berlin DE

2012

Ereignis, Preis des Vestischen Künstlerbundes 2012, Kutscherhaus, Recklinghausen DE

Fresno, Atelier- und Ausstellungshaus, Münster DE

1. Münsteraner Hängung, Ausstellungshalle Hawerkamp, Münster DE

2011 / 12

HET-LOKET, M.I.K.C. Delden NL

2011

SoundART Köln 2011, WDR Köln DE

2010

Wettbewerbsausstellung: Denkzeichen für Georg Elser in Berlin, Wettbewerb, Auslober: Land Berlin DE

Licht und Schatten, Kaiserdom zu Königslutter DE (K)

Stille Winkel 2010, Kunst im öffentlichen Raum, Everswinkel DE (K)

2009

SoundART 2009 auf dem Traumzeit Festival, am Hochofen Landschaftspark Duisburg Nord, Duisburg DE

Kunst am Bau-Wettbewerbe für den Bundesnachrichtendienst in Berlin, Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung, Berlin DE

2008

SoundART 2008, WDR-Funkhaus, Köln DE

Deutscher Klangkunst-Preis 2008, Skulpturenmuseum Glaskasten Marl, Marl DE (K)

waste not - want not., M.I.K.C, Altes Stadthaus, Delden, NL (K)

2007

modell und wirklichkeit: stop making sense, Projektraum montanaberlin, Berlin DE

showroom 4.7, Speicher II, Münster DE

2006

FOOD NON FOOD, Stichting M.I.K.C. / Perron 1, Delden / Goor, NL (K)

KUNSTLANDSCHAFT 06, Stadtgalerie im Elbeforum Brunsbüttel, Brunsbüttel DE (K)

2005

ausgezeichnet, KunstWerk e.V., Köln DE

2004

NEUE KUNST IN ALTEN GÄRTEN, Ober- und Untergut von Lenthe, Neue Kunst in alten Gärten e.V. DE (K)

2002

Transparantie, Bergkerk Deventer, Hannema - de Stuers Fundatie, NL (K)

erst 1, dann2 ... , Der schnellste Adventskranz der Welt, Künstlerhaus Dortmund DE

4. Internationaler Kunstpreis 2002, werkP2, kunstvereinhürth e.V., Köln-Hürth DE (K)

2. Hörster Fensterschau, Kaufmannschaft von Hörsterstr. und Bült und das Ü DE

zimmer_frei, Kunstausstellung im ehem. Schwesternwohnheim des St. Barbara Krankenhauses in Attendorn DE (K)

Skulpturenschau im Marienburgpark in Monheim am Rhein, Stadt Monheim am Rhein DE (K)

2001

1. Hörster Fensterschau. Junge Künstler sind Westfalen, Kaufleute von Hörsterstr. und Bült und das Ü, Münster DE

Blickachsen 3, Kurpark Bad Homburg v.d. Höhe, Magistrat der Stadt Bad Homburg v.d. Höhe / Kur- und Kongreß-GmbH Bad Homburg v.d.Höhe / Galerie Scheffel GmbH in Zusammenarbeit mit der Stiftung Wilhelm Lehmbruck Museum, Duisburg DE (K)

Ein Stück vom Himmel, Wanderausstellung, Krebsberatungsstelle Münster / Sparda Bank / Stiftung Künstlerdorf Schöppingen DE (K)

2000

Semper Rotans, Semperdepot, Atelierhaus der Akademie der Bildenden Künste Wien AT (K)

1999

Ida Gerhardi Preis, Städtische Galerie Lüdenscheid DE

1998

1. Ortswechsel, Kulturbüro Hattingen und Künstlerdorf Schöppingen DE

Der Stille Winkel, Kulturkreis Everswinkel DE (K)

3D, werkP2, Kunstverein Hürth DE (K)

Dialog, Kunst an Schulen, Kunstprojekt der Stiftung Künstlerdorf Schöppingen und der Realschule Velen-Ramsdorf und der Hauptschule Ramsdorf DE (K)

1997

D.O.K.U. - 1. Dortmunder Kunstsupermarkt, Künstlerhaus Dortmund DE

Stahlkunstpreis 1997, Wilhelm Lehmbruck Museum, Duisburg DE (K)

My Life beside the Kitchen, Galerie F6, Künstlerdorf Schöppingen DE

Karl Schmidt-Rottluff Stipendium, Hochschule für Bildende Künste Dresden, Studienstiftung des deutschen Volkes DE

1996

In westfälischen Schlössern, Landschaftsverband Westfalen-Lippe und Kunstakademie Münster DE (K)

1993

12 x Akademie, Städtische Ausstellungshalle am Haverkamp, Münster DE (K)

Blauer Raum mit Samba, Kunstakademie Münster DE

Elektro-Installation, Torraum, Kunstakademie Münster DE

1992

Klasse Isenrath, Kulturamt Lünen DE (K)

1990

Klangskulptur Mai ´90, Kunstraum Fuhrwerkswaage, Köln DE

Projekte und Installationen 1990, Künstlerdorf Schöppingen DE (K)

Uni Kunst Tage, Schloß der WWU Münster DE

Bundeswettbewerb des Bundesministers für Bildung und Wissenschaft, Bonner Kunstverein DE (K)

1989

Sehen. Gestalten. Verändern., Stadt Ibbenbüren DE (K)

Junger Westen ´89, Kunsthalle Recklinghausen DE (K)

Isenrath und Klasse, Kunstverein Gelsenkirchen DE

Reliquien und Ikonen, Wewerka Pavillon, Münster DE

[ (K) = Katalog ]

arbeiten im öffentlichen raum

25.4. - 6.6.10

Memory 2010, Everswinkel, Passage vor dem Heimathaus DE (K)

seit 2008

Memory II, Yorkshire Sculpture Park (Leihgabe der Galerie Scheffel) GB

seit 2007

Tor 2, ü.NN-Hall, ü.NN_kultur, Attendorn DE

seit 2006

Memory III, Standort: Brunsbüttel, Kreystraße - Promenade, Stadtgalerie im Elbeforum Brunsbüttel, Brunsbüttel DE (K)

2005 - 2014

Vorhang auf, Kunst- und Solarprojekt im öffentlichem Raum an der Kardinal-von-Galen Schule, Schöppingen DE

[ (K) = Katalog ]


Top | Startseite | Impressum | Kontakt | RSS 2.0