Thomas Gerhards



Tor 2, 2007

Tor 2, 2007

Tor 2 ist ein freitragendes Schiebetor und steht in der ü.NN_hall (ehemaligen Hoesch Hallen in Attendorn). Das Tor ist frei von funktionaler Bedeutung. Es öffnet und schließt sich ohne äußeren Anlass. Beim Öffnen fährt es durch eine offen stehende Tür aus der Umkleidehalle in den Waschraum der ehemaligen Hoesch Hallen und beim Schließen wieder zurück. Der Vorgang des Öffnens und Schließens wird durch eine Warnblinkleuchte und ein akustisches Warnsignal unterstützt.

Stahltor, Motor, Warnblinkleuchte, Hupe, Zeitschaltung.

[ Weitere Informationen zu dieser Arbeit finden Sie auf der Attendorner Kuturstipendium 07 Website ]


Top | Startseite | Impressum | Kontakt | RSS 2.0